Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

GLASS 360 PTY LTD - SCHNELLERE DURCHLAUFZEITEN MIT LISEC

, Lisec

Bei Glass 360, einem neu gegründeten Glasverarbeitungsunternehmen in Queensland, Australien, wurde eine automatische LiSEC-Schneidlinie mit Lade-system installiert. CEO Phil Norman erklärt, warum die Wahl auf LiSEC gefallen ist.

Der Schneidtisch kann Jumboscheiben bis zu 3m x 6m bearbeiten

„Das Konzept von Glass 360 konzentriert sich auf kleinere und mittlere Glaswerkstätten, die rasche und zuverlässige Service-Abwicklungen benötigen“, sagt Phil. „Mein Ziel war es, in unsere Branche zu reinvestieren und Sachanlagen in einem Unternehmen mit Wachstumspotential zu erwerben, welches auf einem qualitativ hochwertigen Maschinenpark und einem erstklassigen Kundenservice basiert.“ Glass 360 hat nicht nur einen erstklassigen Maschinenpark erworben, sondern beschäftigt auch souveränes Personal, mit Erfahrung im Betrieb von Glasproduktionswerken.

Das Geschäftsmodell von Glass 360 verlangt einen Maschinenpark und eine Ausstattung, mit der es möglich sein würde, während des gesamten Fertigungsprozesses maximale Automatisierung, Maßgenauigkeit und Effizienz zu liefern. „Für diese große, langfristige Investition benötigten wir eine Maschine mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis bei absoluter Zuverlässigkeit – was wir absolut nicht gebrauchen konnten, waren Ausfälle“, bestätigt Phil. Vor der Entscheidung für den Kauf der LiSEC-Schneidlinie wurden umfangreiche Recherchen durchgeführt. „Ich habe mich bei meinem Besuch der glasstec 2016 in Düsseldorf eingehend mit dem Thema beschäftigt. Der beste Rat, den meine Partner und ich erhalten haben, war mit LiSEC zusammen zu arbeiten, die einen Hochleistungs-Maschinenpark für eine Vielzahl von Arbeitsschritten liefern“ merkt Phil an. Vor der Entscheidung haben sich die Eigentümer von Glass 360 mit dem LiSEC-Team getroffen. „Wir haben uns mit Lee Thurbon und Sandro Ianni von LiSEC getroffen, um fachlichen Rat zu unserem Bedarf hinsichtlich der Integration und Verbesserung unserer Produktionsstätte einzuholen. Unsere Wahl ist auf die Kombinationsschneidlinie gefallen, die in der Lage ist, sowohl laminiertes Glas als auch Flachglas zu verarbeiten. Wir haben uns für LiSEC entschieden, da deren Maschinenanlagen über Eigenschaften verfügten die andere einfach nicht bieten können. “Die installierte LiSEC-Schneidlinie ist eine kombinierte Schneidelinie für laminiertes Glas sowie Flachglas, die mit einem beweglichen doppelseitigen Ladesystem mit vier Stationen ausgeliefert wird. Glas 360 hat sich dafür entschieden, weil sie sowohl die momentanen als auch die zukünftigen Produktionsanforderungen des Unternehmens erfüllt, eine kompakte Größe besitzt und Jumbo Elemente mit einer Größe von 3m x 6m handhaben kann. „Des Weiteren kann der Maschinenpark über eine Schnittstelle in unsere bestehende Software integriert werden. Wichtig war auch, dass ein Techniker für die regelmäßige Wartung vor Ort verfügbar ist und dass LiSEC ein beachtliches Lager mit ständig lieferbaren Ersatzteilen hat.“

Zu den Vorteilen der LiSEC-Schneidlinie zählt auch, dass die Arbeitssicherheit erhöht wird. „Vor dem Kauf haben wir eine Risikoanalyse durchgeführt. Diese ergab, dass die automatische Ladestation von LiSEC den Einsatz von Hallenkränen für den Glastransport erheblich reduzieren würde. Die speziellen Hebearme am Brechtisch, die ich vorgesehen hatte, haben die Bedenken im Zusammenhang mit dem manuellen Hantieren weiter reduziert,“ erklärt Phil. Der Kauf hat Glass 360 bereit jetzt einen erkennbaren Nutzen gebracht. „Die LiSEC-Schneidlinie reduziert unsere Abhängigkeit von externen Lieferanten erheblich,“ so Phil abschließend. „Durch die beeindruckend schnellen Durchlaufzeiten der Maschine können wir uns auf unser eigenes Ziel konzentrieren, den Abnehmern einen besseren Service und höhere Flexibilität zu bieten.“

, Lisec

News material on the Site is copyright and belongs to the Company or to its third party news provider, and all rights are reserved. Any User who accesses such material may do so only for its own personal use, and the use of such material is at the sole risk of the User. Redistribution or other commercial exploitation of such news material is expressly prohibited. Where such news material is provided by a third party, each User agrees to observe and be bound by the specific terms of use applying to such news material. We do not represent or endorse the accuracy or reliability of any of the info contained in any news or external websites referred to in the news.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Company Profile



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X