Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

System 3 Ltd: „Immer wieder investieren!“

, Lisec

Am Firmensitz in Denton, Manchester, betreiben die Brüder Allan und Mike Brown gemeinsam System 3 Ltd. Gegründet haben sie das Unternehmen gemeinsam mit ihrem Vater im Jahr 1984. Ihre Erfolgsgeschichte mit LiSEC begann 1988.


Das Unternehmen System 3 hat seinen Sitz in Denton, Manchester, und beschäftigt 257 Mitarbeiter.

4 Millionen – so hoch ist die Anzahl der Isolierglas-Scheiben, welche der LiSEC Versiegelungsroboter VFL-1D bei System 3 Ltd bereits versiegelt hat. Installiert im Jahr 1999, wird der Roboter im Zweischichtrhythmus betrieben. Nun, 19 Jahre später, überlegen die Eigentümer die Anlage gegen eine brandneue Linie zu tauschen – natürlich wieder von LiSEC. Damals, im Jahr 1984, produzierte System 3 Ltd auf einer Fläche von 600m² Standard-Zweifachglaselemente, hauptsächlich für Fenster. Heute beschäftigt das Unternehmen 257 Mitarbeiter, auf einem Areal von 13.000m², und produziert Zweifachglaselemente, übergangslose Glasfassaden, gehärtetes Verbundglas und vieles mehr. Und System 3 hat große Vorhaben für die Zukunft: „Es gibt noch keine detaillierten Pläne, aber wir wollen die Fläche unserer Produktion verdoppeln“, verrät Allan Brown, Eigentümer von System 3 und verantwortlich für Produktion und Technik.

Wenn man Allan nach ihrer ersten LiSEC Maschine fragt, lächelt er zufrieden: „Wir kauften unsere automatische Säge von LiSEC im Jahr 1988. In der Umgebung waren wir das erste Unternehmen, das eine automatische Säge in Betrieb hatte. Alle anderen arbeiteten manuell – wir waren somit um einiges schneller. Die Säge war unser zentraler Punkt in der Produktionshalle – alle anderen Maschinen haben wir rundherum gebaut. Und kaum zu glauben – wir betreiben sie noch immer!“


1988 war System 3 das erste Unternehmen in ihrer Umgebung, die eine automatische Säge in Betrieb hatten – und sie läuft heute noch.

1990 investierte die Familie in eine gebrauchte 2m x 3,5m LiSEC Isolierglasline, zwei neue Linien folgten etwas später. „Unsere LiSEC Isolierglaslinien hören einfach nicht auf zu funktionieren, wieso sollten wir sie also austauschen? Wir verlassen uns auf sie“, ist Allans Antwort auf die Frage, ob er die IG-Anlage nach 28 Jahren ersetzen will. Innerhalb der letzten zwei Jahre kauften sie zwei KSR Glaskantenschleifmaschinen, eine davon ersetzte eine bestehende KSL, welche seit 1995 in Betrieb war. Und sie haben schon Pläne für neue Investitionen: „Wie bereits gesagt haben wir große Zukunftspläne und LiSEC spielt darin eine essentielle Rolle – das Unternehmen bietet alle Lösungen, die die Glasindustrie braucht. Wir wollen in Produktionslinien und Bearbeitungslinien investieren, entweder indem wir unseren Maschinenpark mit neuen Anlagen ausbauen oder indem wir weniger zufriedenstellende Maschinen von anderen Anbietern ersetzen. Das ist unser Schlüssel zum Erfolg: „Immer wieder investieren!“, so Allan Brown.

System 3’s Schlüsselwerte für Lieferantenpartnerschaften sind: Kommunikation, Offenheit und vor allem Service. „Service steht an erster Stelle. In Falle eines Ausfalls müssen wir unverzüglich reagieren. Unsere Kunden wollen nicht warten und wir auch nicht. LiSEC bietet uns den 24 Stunden Non-Stop Service den wir brauchen und zusätzlich haben wir immer die Unterstützung vom österreichischen Headquarter. Außerdem reagiert LiSEC auf unsere Bedürfnisse, wir können diese offen und detailliert diskutieren und sie bieten uns dann die passenden Lösungen,“ so Brown über die Zusammenarbeit zwischen System 3 und LiSEC. Colin Bickley, Managing Director von LiSEC UK ergänzt: „In der Beziehung mit System 3 war es am Wichtigsten, in Service zu investieren. In den letzten Jahren haben wir unsere Servicequalität und Reaktionszeit erheblich verbessert – das waren wichtige Faktoren, um die Zusammenarbeit mit System 3 fortzusetzen.“


Für Sicherheits-, und Isolierglaselemente haben sie das ‚BSI Kitemark‘ Zertifikat bekommen. Dieses gehört zu den bekanntesten Qualitäts- und Sicherheitssymbolen in den UK.

In den letzten Jahren hat System 3 ihre Geschäfte umstrukturiert: 2008 war die Aufteilung
95 % privat und 5 % gewerblich, jetzt sind es 60 % gewerblich und 40 % privat. Außerdem steigt der Bedarf an laminiertem Glas, was auf eine neue Regulierung zurückzuführen ist, die vorgibt, dass alle Glaselemente über dem ersten Stock, laminiert sein müssen. Für Sicherheits-, und Isolierglaselemente haben sie das ‚BSI Kitemark‘ Zertifikat bekommen. Dieses gehört zu den bekanntesten Qualitäts- und Sicherheitssymbolen in den UK.

, Lisec

News material on the Site is copyright and belongs to the Company or to its third party news provider, and all rights are reserved. Any User who accesses such material may do so only for its own personal use, and the use of such material is at the sole risk of the User. Redistribution or other commercial exploitation of such news material is expressly prohibited. Where such news material is provided by a third party, each User agrees to observe and be bound by the specific terms of use applying to such news material. We do not represent or endorse the accuracy or reliability of any of the info contained in any news or external websites referred to in the news.

Should the content or the design of these sites violate third parties rights or legal prescriptions, we kindly ask you to send us a respective message without invoice or cost. We guarantee that passages where the claim is considered as justified will be removed immediately, without any necessity to involve any lawyer into this issue. We will reject any claim caused by submission of a honorary note in this regard without any prior contact and confirmation of the issueby us and we reserve the right ssue counter claim ourselves because of violation of aforesaid conditions.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com

Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Company Profile



Updated worldwide glass market study 2020 available now for flat, container glass and tableware

We have updated our international studies on flat glass, container glass and tableware for 2020.

This unique software provides a global overview about glass producers and technical details. Easy to use and clear tables summarize information and data about glass makers such as: Glass types: flat glass, container glass, tableware, production capacities in regions and countries, number of furnaces, furnace types, year of construction, glass types and sub-types, products, project information, special news and downloads.

Further databases supplying demoscopic data and import and export data complete the market survey. Based on these data, prepare individual country profiles with information about local production capacities, local market sizes and expected demand in the future.

Request your offer via plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X